Unsere Website wird im Moment in Form und Inhalt überarbeitet.
Sie erreichen uns weiterhin über die bekannten Kontaktdaten.

Vielen Dank für ihr Verständnis

Home Datenschutzerklärung
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gloger + Birke GmbH – Systemtechnik - , Expopark  11 , 15236 Jacobsdorf

Rechtliche Hinweise - Datenschutz

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung klärt Sie über den Umfang und Zweck sowie die Art der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (kurz: Daten) verbundenen mit unserer Webseite auf. Die verwendeten Begrifflichkeiten ergeben sich aus Definitionen des Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Gloger + Birke GmbH –Systemtechnik –

vertreten durch die Geschäftsführerin Christiane Gloger

Expopark 11

D-15236 Jacobsdorf

Tel. 033608-895-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Anne Gloger, Anschrift wie vor

Tel. 033608-895-42, E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Arten der verarbeiteten Daten und betroffene Personen

-       Bestandsdaten, wie Name und Adresse;

-       Kontaktdaten, wie Telefon- und Faxnummer, E-Mail;

-       Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Kommunikationsdaten;

-       Besucher und Nutzer unserer Webseite (Nutzer)

Zweck der Verarbeitung

-       zur Kontaktaufnahme mit seinen Inhalten und Funktionen;

-       zur Beantwortung von Anfragen und die Kommunikation mit den Nutzern;

-       zur auftragsbezogenen Abarbeitung und zur Bonitätsprüfung  über Creditreform Frankfurt (Oder) und  R+V - Warenkreditversicherer;

-       zum Eigenmarketing (Angebote, Weihnachts- und Jubiläumspost)

Speicherung und Löschung von Daten

Personenbezogene Daten, welche gespeichert wurden, werden gelöscht, wenn die Daten nicht mehr  benötigt werden und keine Rechtsgrundlage mehr besteht (DSGVO Art.17 und 18) sowie keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Können wir personenbezogene Daten aus technischen oder gesetzlichen Gründen nicht löschen, so werden diese Daten auf jeden Fall von einer weiteren Verarbeitung ausgeschlossen.

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst, deshalb behandeln wir die personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschrift sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir weisen aber auch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet – zum Beispiel im E-Mail Verkehr – Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein Zugriff auf die Daten durch Dritte kann letztlich nicht völlig ausgeschlossen werden.

Durch die Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen – egal über welche Wege - gehen wir von der Einwilligung der Nutzung der persönlichen Daten aus.

Diese Einwilligung kann jederzeit formlos per E-Mail widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. ( DSGVO Art.7 Abs.3)

Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Bewerberdaten werden nur zum Zweck des Bewerbungsverfahrens und den damit verbundenen vor- sowie  vertraglichen Verpflichtungen innerhalb der gesetzlichen Vorgaben verarbeitet.

Mit der Übermittlung der Bewerbung, welche Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen sowie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und freiwillige zusätzliche Informationen, enthält, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens einverstanden. Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten (DSGVO Art.9 Abs.1) mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich. (DSGVO Art. 9 Abs. 2 z.B. Gesundheitsdaten u.a.) Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten (DSGVO Art. 9 Abs. 1) bei Bewerbern abgefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich (DSGVO Art. 9 Abs. 2 z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).

Die per E-Mail übermittelten Bewerbungsunterlagen sind grundsätzlich nicht verschlüsselt. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen. Den Bewerbern steht immer der  Postweg  zur Verfügung.

Die Speicherung der Bewerberdaten findet für die Dauer des Bewerbungsverfahrens statt, darüber hinaus so lange bis feststeht, dass keine Rechtsfolgen mehr entstehen können, die einen Nachweis aus Darlegungs- und Beweisgründen für uns erforderlich machen. In der Regel ist dies nach 6 Monaten der Fall. Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden.

Rechte

 

Sofern wir personenbezogene Daten von Personen verarbeiten, können diese Personen, wenn sie sich als solche eindeutig identifizieren konnten („betroffene Person“ gemäß DSGVO) von unserem Unternehmen eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, welche seine Person betreffen. Liegt eine solche Verarbeitung vor, kann die Person gemäß DSGVO von uns Auskunft  verlangen über (Zweck, Inhalt, zu denen personenbezogenen Daten verarbeitet werden; Empfänger gegenüber denen  personenbezogene Daten offengelegt wurden oder noch werden; die geplante Dauer der Speicherung).

Es besteht das Recht auf Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Widerspruch und  Beschwerde bei der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht (LDA) Brandenburg, Stahnsdorfer Damm 77 , 14532 Kleinmachnow

Tel.: 033203356-0 , Fax: 0332003356-49 ,

E-Mail:  Poststelle@LDA.Brandenburg .de , Internet: http://www.lda.brandenburg.de

 

Stand: 05.2019

 
Home | AGB | Impressum | © Gloger und Birke GmbH